2020 Hoyt Compoundbogen Axius Ultra

Artikelnummer: 6342AR

2020 Hoyt Compoundbogen Axius Ultra

Kategorie: Hoyt Ultra Serie

Ausführung
Auszugslänge Zoll
Zuggewicht
Farbe

ab 1.149,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Lagerstatus Artikel: wird für Sie bestellt

aktuelle Lieferzeit : 5 - 7 Werktage



2020 Hoyt Compoundbogen Axius Ultra


Technische Daten:
  • Material: Aluminium
  • Achslänge: 34"
  • Standhöhe: 6 3/4"
  • Gewicht: 4,6lbs (2,09kg)
  • Geschwindigkeit max. : 334fps
  • Cams: ZTR Cam 
  • Wurfarme: Split Limbs
  • Auszugslängen: Cam 2: 27 - 30'' Cam 3: 30 - 32''
  • erhältliche Auszugsgewichte: 40, 50 ,60 ,65, 70, 80lbs
  • erhältliche Farben: Blackout, Realtree edge, Kuiu verde 2.0, Gore® Optifade® Subalpine, Gore® Optifade® Elevated II, Under Armour Forest, Storm, Black Out Cameron Hanes Keep Hammering, Black Out Bone Collector, Realtree® Edge? Bone Collector, Forest Keep Hammering Cameron Hanes



Achtung: Der Bogen ist nicht schußbereit bei Auslieferung.
Um den Bogen perfekt einstellen zu lassen, nutze unser Serviceangebot. Anbauteile wie Visier, Pfeilauflage, Peep, Stabilisator sind nicht im Lieferumfang enthalten.
Das Vormontieren der Anbauteile (müssen separat erworben werden) kann im Compoundbogen-Setup 1 hinzugebucht werden.
Die Einstellung der Auszugslänge und des Zuggewichtes kann separat im Compoundbogen-Steup 2 dazugebucht werden.

Beratung: Du brauchst Hilfe bei der Auswahl deines neuen Bogens und der passenden Anbauteile? Wir helfen Dir gerne - kontaktiere uns unter: info@redneckpoint.de

Lieferzeiten: Trotz großer Sorgfalt kann es durch die Vielzahl an Bogenmodellen zu Lieferverzögerungen kommen.
Wir informieren Dich schnellstmöglich, sollte eines der gewünschten Modelle nicht in unserem Lager vorrätig sein. Die Lieferzeit kann dann 4 ? 14 Tage betragen. Bei Bestellung von Sondermodellen ist mit einer Lieferzeit von 4 ? 12 Wochen zu rechnen, da diese direkt beim Hersteller bestellt werden.

Garantieansprüche für Sehnen, Kabeln, Cam's und Wurfarme:
Sehnen ? und Kabel eines Bogens sind Verschleißmaterial, die regelmäßig durch den Nutzer kontrolliert werden sollten, um allmählich auftretende Abnutzungserscheinungen zu erkennen und zu beheben.
Eine unsachgemäße Handhabung des Bogens, wie ein Leerschuss führt oft zum plötzlichen Reißen der Sehne oder der Kabel. Es können auch die Cam's sowie die Wurfarme in Mitleidenschaft gezogen werden, so dass mit diesem Bogen nicht mehr geschossen werden darf. Es besteht ein hohes Verletzungsrisiko für den Anwender. Eine Fehlbedienung schließt Garantieansprüche durch den Hersteller aus.
Der Bogen, insbesondere die Sehnen und Kabel sollten von einem autorisierten Fachhändler einmal jährlich auf Schäden geprüft und bei Bedarf ausgetauscht werden. Bei sehr hohen Schusszahlen verkürzt sich dieser Zeitraum entsprechend.
Diese Kosten sind vom Kunden zu tragen.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten



Empfehlung