•  3D Bogensport 
 Die Ursprünge...
  • 3D - Bogensport

    3D Bogensport

    Die Ursprünge des 3D-Bogenschießens liegen wie so oft in den USA. Die Bogenjäger in den USA entwickelten eine geeignete Übungsform um für die Bogenjagd - Saison fit zu sein.
    Sie simulierten Jagdsituationen im Gelände, bergauf und bergab mit unterschiedlichen Entfernungen. Die unterschiedlichen Distanzen sollten zum Training dienen im entscheidenden Moment das Wild sicher zu treffen. Hierzu bediente man sich so genannter 3-D- Ziele, naturgetreue vollplastische Tiernachbildungen aus schaumähnlichem Kunststoff. Hieraus entwickelte sich eine Sportart welche in den letzten Jahren die größte Zuwachsrate unter den Bogensportdisziplinen zu verzeichnen hat.
    Wettkämpfe finden in großer Zahl mittlerweile in ganz Europa statt und begeistern Jung und Alt. Entscheidend beim 3D-Schießen sind gute Kondition, Konzentrationsfähigkeit, anatomische Kenntnisse des Wildes und die Bereitschaft auch mal bei schlechtem Wetter das Sofa zu verlassen und mit der ganzen Familie den Bogensport zu betreiben. Lassen sie sich begeistern vom Bogenschiessen in freier Natur und legen sie Ihre Alltagsprobleme ganz einfach in einen Pfeil und lassen los. Schon nach wenigen Pfeilen spüren sie, wie sich eine innere Ruhe ausbreitet und sie neue Kraft schöpfen.

Unsere Bestseller